Carding

nennt man die Technik, wo man die Unterwolle professionell entfernt. Dies geschieht mit Baden - Blowern (spezieller Hochdruckföhn) - Bürsten mit speziellen professionellen Werkzeug und Technik.

Nach dieser Behandlung kann die Haut wieder atmen und bleibt elastisch und gesund. Auch in den warmen Sommermonaten ist dies eine enorme Erleichterung für Hunde mit viel Unterwolle.

Ebenfalls wird es Ihnen Ihr Staubsauger in der Lebensdauer danken.

Carding sollte am Besten im Abstand von 3 Monaten erfolgen, aber mindestens 2x im Jahr beim Fellwechsel (Frühjahr und Herbst). So kann der Hund wieder frische gesunde Haare aufbauen und das Fell ist pflegeleichter, glänzt und verfilzt auch nicht so rasch.