Ausbildung zum Hundefriseur (Groomer)

Du möchten dich beruflich verändern und planst einen eigenen Hundesalon zu eröffnen?

Voraussetzung für diesen wunderschönen aber auch anspruchsvollen Beruf ist die Liebe und Geduld zum Hund und etwas Kreativität und handwerkliches Geschick.

Wenn du diese Leidenschaft in dir spürst, dann vereinbare ein kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch um dich in deinem Vorhaben bestmöglich unterstützen zu lassen.

 

Ich biete dir folgende Varianten:

Schnuppertag

€ 90,--

Inkl. 20% Mwst.

Du kannst mir einen Tag lang über die Schulter gucken und deine Fragen rund um die Ausbildung stellen.

Am Schnuppertag bekommst du Einblick wie so ein Salonalltag aussehen kann.

Du bekommst einen ersten Eindruck von mir als Person und „Lehrer“ um dann einfacher deine Entscheidung treffen zu können.

 

Wenn du dann deine Ausbildung im Hundesalon Alles Fellnase antrittst, werden dir die Kosten für den Schnuppertag vom Endpreis gegengerechnet.

Getränke und Kaffee sind inkludiert.


Tages-Workshop

€ 160,--

Inkl. 20% Mwst.

Du arbeitest bereits als Groomer und möchtest dein Wissen erweitern und von Kollegen lernen?

Jeder Groomer hat ja seine eigene Technik bzw. Arbeitsweise sowie auch besondere Stärken.

Genau aus diesem Grund ist es für jeden Groomer empfehlenswert auch in anderen Salons Fortbildungstage zu buchen, denn bei jedem kann man sich noch was neues abschauen und sein können dadurch verfeinern. 

 

 

Es gibt die Möglichkeit ein bestimmtes Thema zu vertiefen,

oder einfach einen Salonalltag bei mir zu verbringen.

Wir arbeiten dabei stets mit dem Grundsatz learning by doing.

 

Getränke, Kaffee und ein Mittagessen sind inkludiert. 

Profi Ausbildung

€ 3.400,--

Inkl. 20% Mwst.

Um mich voll und ganz auf dich konzentrieren zu können biete ich ausschließlich eine Einzelausbildung an. Bei der Ausbildung beginnst du bereits am 1. Tag direkt am Hund zu lernen.

Ganz nach dem Motto learning by doing. Der größte Teil der Theorie fliest somit direkt in die Arbeit ein. So kann ich sofort auf all deine Fragen die bei der Arbeit entstehen eingehen.

Das benötigte Werkzeug wird dir während der gesamten Ausbildung zur Verfügung gestellt.

 

Diese Themen werden im Einzelnen behandelt:  

Fellarten erkennen

Welche Fellpflege bei welchen Fell-Typ

Das richtige und wichtige Vorbereiten

Scheren, Schneiden Trimmen

Augen- und Ohrenpflege

Pfotiküre

Entfilzungstechniken

Scherenhaltung und Übungen

Handtrimmen

Schneiden und scheren bei Rasse- und Mischlingshunden

Hundesprache - Gefahren erkennen

Tierschutzkonformes - Stressfreies Arbeiten

Hygiene und Sauberkeit im Salon

Werkzeugkunde und deren Pflege

Umgang mit Kunden (Kundenberatung)

Zeitplanung und Kalkulation

Marketing

Grundausstattung für einen Hundesalon – nützliche Adressen

Unterlagen und 1 Übungshund

Abschlusszertifikat nach einer Wissensüberprüfung.

Die Ausbildung dauert 30 Arbeitstage und im Anschluss können nach Absprache noch ein Praktikum zu Festigung in Anspruch genommen werden (5 Tage kostenlos).

 

Es ist mir sehr wichtig, dass du nach deiner Ausbildung auch selbständig im eigenen Hundesalon arbeiten kannst. 

Während der Ausbildung sind Getränke und Kaffee inkludiert.



Falls du eine Übernachtungsmöglichkeit benötigst, dann ist dies kein Problem!